Stromlieferangebot und/oder Gaslieferangebot anfordern

Über EnergieEinkauf.info haben Sie die Möglichkeit, sich ein individuelles Strom- und/oder Gaslieferangebot für Ihr Unternehmen berechnen zu lassen. Innerhalb von 2-3 Werktagen erhalten Sie ein Versorgungsangebot als Vergleichsgrundlage für Ihre Ausschreibung.

Ein Honorar fällt nur dann an, wenn Sie tatsächlich mit dem gewählten Angebot eine Ersparnis realisieren konnten. Gerne informieren wir Sie vorab über alternative Abrechnungsformen.

Vertragsklausel-Check

Sie stehen vor der Unterzeichnung von neuen Strom- oder Gaslieferverträgen und benötigen kurzfristige eine inhaltliche Prüfung?
Die Energieversorgung Ihres Unternehmens sollte optimal sein und marktgerechte Preise mit kundenfreundlichen Lieferverträgen verbinden. Der beste Preis ist nichts wert, wenn die Bedingungen des Vertrages teure Nachberechnungen oder versteckte Verlängerungsklauseln beinhalten, die Sie länger an einen Versorger bindet als Ihnen recht ist. Leider durchlaufen nur etwa 15% aller Lieferverträge den first energy Vertragsklausel-Check unbeanstandet.

Preiserhöhungen prüfen lassen

Ihr Energielieferant hat Ihnen eine Preiserhöhung zugesandt. Jetzt müssen Sie unter Umständen schnell reagieren. In vielen Energielieferverträgen sind kundenunfreundliche Regelungen bei Preisanpassungen enthalten. Es kann also sein, dass Sie sofort Widerspruch einlegen sollten um die neuen Preise nicht automatisch zu akzeptieren. first energy bietet Ihnen an, die Preisanpassung auf Ihre Rechtmäßigkeit und Angemessenheit hin zu prüfen. So bekommen Sie schnell eine fundierte Antwort und können sachkundig reagieren.

Stromrechnungen kontrollieren

Etwa 1/4 aller Gas- oder Stromrechungen sind falsch. Hintergrund sind in der Regel systematische Fehler, die auf den ersten Blick nicht zu erkennen sind. Hierzu zählen vor allem falsch hinterlegte Vertragspreise, unkorrekte Abgaben oder fehlerhaft eingestellte Schaltzeiten. Häufig werden die Veränderungen von Netznutzungsentgelten oder steuerlichen Abgaben nicht direkt oder nicht 1:1 an den Kunden weitergegeben. Letzteres insbesondere dann, wenn der Kunde durch die Änderung sparen würde. Lassen Sie Ihre Rechnung professionell überprüfen. Denn sicher ist sicher.

Energiesteuern sparen

Der Großteil der Preiserhöhungen der letzten 10 Jahre stammt aus dem Bereich der Steuern und Abgaben. Stromsteuer, die EEG- und KWKG-Abgabe eingeführt. Zusammen machen Sie bis zu 5 ct pro Kilowattstunde aus. Das sind 50.000 Euro pro 1 Million kWh. Daran lässt sich etwas ändern. Nutzen Sie den first energy Schnelltest und finden Sie so heraus, ob Sie in diesem Bereich sparen können. Vertrauen Sie auf über 15 Jahre Erfahrung am Energiemarkt.

Gaslieferangebot anfordern

Über EnergieEinkauf.info haben Sie die Möglichkeit, sich ein individuelles Gaslieferangebot für Ihr Unternehmen berechnen zu lassen. Innerhalb von 2-3 Werktagen erhalten Sie ein Versorgungsangebot als Vergleichsgrundlage für Ihre Ausschreibung.

Ein Honorar fällt nur dann an, wenn Sie tatsächlich mit dem gewählten Angebot eine Ersparnis realisieren konnten. Gerne informieren wir Sie vorab über alternative Abrechnungsformen.

Stromlieferangebot anfordern

Über EnergieEinkauf.info haben Sie die Möglichkeit, sich ein individuelles Stromlieferangebot für Ihr Unternehmen berechnen zu lassen. Innerhalb von 2-3 Werktagen erhalten Sie ein Versorgungsangebot als Vergleichsgrundlage für Ihre Ausschreibung.

Ein Honorar fällt nur dann an, wenn Sie tatsächlich mit dem gewählten Angebot eine Ersparnis realisieren konnten. Gerne informieren wir Sie vorab über alternative Abrechnungsformen.

Energiesteuern sparen

Der Großteil der Preiserhöhungen der letzten 10 Jahre stammt aus dem Bereich der Steuern und Abgaben. Stromsteuer, die EEG- und KWKG-Abgabe eingeführt. Zusammen machen Sie bis zu 5 ct pro Kilowattstunde aus. Das sind 50.000 Euro pro 1 Million kWh. Daran lässt sich etwas ändern. Nutzen Sie den first energy Schnelltest und finden Sie so heraus, ob Sie in diesem Bereich sparen können. Vertrauen Sie auf über 15 Jahre Erfahrung am Energiemarkt.


Vertragsklausel-Check

Sie stehen vor der Unterzeichnung von neuen Strom- oder Gaslieferverträgen und benötigen kurzfristige eine inhaltliche Prüfung?
Die Energieversorgung Ihres Unternehmens sollte optimal sein und marktgerechte Preise mit kundenfreundlichen Lieferverträgen verbinden. Der beste Preis ist nichts wert, wenn die Bedingungen des Vertrages teure Nachberechnungen oder versteckte Verlängerungsklauseln beinhalten, die Sie länger an einen Versorger bindet als Ihnen recht ist. Leider durchlaufen nur etwa 15% aller Lieferverträge den first energy Vertragsklausel-Check unbeanstandet.

Preiserhöhungen prüfen lassen

Ihr Energielieferant hat Ihnen eine Preiserhöhung zugesandt. Jetzt müssen Sie unter Umständen schnell reagieren. In vielen Energielieferverträgen sind kundenunfreundliche Regelungen bei Preisanpassungen enthalten. Es kann also sein, dass Sie sofort Widerspruch einlegen sollten um die neuen Preise nicht automatisch zu akzeptieren. first energy bietet Ihnen an, die Preisanpassung auf Ihre Rechtmäßigkeit und Angemessenheit hin zu prüfen. So bekommen Sie schnell eine fundierte Antwort und können sachkundig reagieren.

Stromrechnungen kontrollieren

Etwa 1/4 aller Gas- oder Stromrechungen sind falsch. Hintergrund sind in der Regel systematische Fehler, die auf den ersten Blick nicht zu erkennen sind. Hierzu zählen vor allem falsch hinterlegte Vertragspreise, unkorrekte Abgaben oder fehlerhaft eingestellte Schaltzeiten. Häufig werden die Veränderungen von Netznutzungsentgelten oder steuerlichen Abgaben nicht direkt oder nicht 1:1 an den Kunden weitergegeben. Letzteres insbesondere dann, wenn der Kunde durch die Änderung sparen würde. Lassen Sie Ihre Rechnung professionell überprüfen. Denn sicher ist sicher.